Runen – Zauberzeichen der Germanen

Auf meinen Wanderungen habe ich immer wieder gerne meinen Runen dabei, geschnitzt aus dem Holz der Eibe. Für jeden Tag ziehe ich dann eine Rune, die mich dann auf meinen Touren begleitet. Wenn es mir dann einfällt und mir ein Ort besonders gut gefällt, lichte ich die Rune dort ab. Hier erste Eindrücke in einer kleinen Runengalerie.

Share
Mit den STADTSPÜRERN durch das Mystische München:

Antwort eingeben

Du musst dich anmelden, um einen Kommentar schreiben zu können.