Wanderung: Rund um den Staffelsee – Auf Drachenpfaden durchs Blaue Land

Unsere Wanderung beginnt in Murnau, der Stadt am Staffelsee, die berühmt wurde durch Künstler wie Gabriele Münter und Wassily Kandinsky. Hier entwickelten sie unter dem Einfluss der grandiosen Landschaft im Schatten der Ammergauer Alpen und des Herzogstands, dem Farbenspiel von Berg, Wasser und Moor ihre typische expressionistische Malerei. Es ist eine sagenhafte Landschaft – im wahrsten Sinne des Wortes. Schon das Wappen von Murnau mit dem Drachen bezeugt: Wir bewegen uns auf mythischem Grund. Auf unserer Wanderung nimmt uns nicht nur die faszinierende Moorlandschaft mit ihrer vielfältigen Fauna und Flora in den Bann, sondern wir ergründen auch das Geheimnis des Drachen, der immer dort auftaucht, wo besondere Naturkräfte walten, sei es in der Erde, im Wasser oder der Luft. Viele Plätze rund um den Staffelsee gehören zu jenen besonders wirksamen Kraftplätzen, die uns beseelen und uns in Einklang mit uns selbst und der Welt bringen können. Den Abschluss bildet der Besuch eines uralten Kraftplatzes mit einem herrlichen Ausblick auf das stille Murnauer Moos: das idyllisch gelegene Ramsachkircherl, dem Drachentöter Georg geweiht. Von dort aus führt uns eine wunderschöne Eichenallee zurück nach Murnau.

Nächster Termin

22.09.2012 – Info und Buchung bei Kopp & Spangler

Share
Mit den STADTSPÜRERN durch das Mystische München:

Antwort eingeben

Du musst dich anmelden, um einen Kommentar schreiben zu können.