Wanderung: Über die Ilkahöhe nach Bernried

Auf den Spuren eines uralten Einweihungspfads

Unsere Wanderung beginnt in Tutzing, ein alter Siedlungsplatz am Starnberger See, an dem sich schon Kelten und Römer wohl gefühlt haben. Hinauf geht es durch schöne Wälder zur Ilkahöhe, einem lang gestreckten Hügel, gebildet vor Tausenden von Jahren durch den Gletscher, und mit 726 Metern die höchste Erhebung über dem See. Früher nannte man sie den „Parzenbichl“: die Parzen sind die drei Schicksalsgöttinnen der Antike – eine Erinnerung daran, dass wir uns hier auf einem uralten Kultplatz befinden, von dem aus sich ein herrliches Panorama über den See und bis zu den Alpen bietet. Der Weg entlang der Ilkahöhe ist ein Drachenpfad, ein alter Initiationsweg – er führt uns ganz in unsere innere Mitte zurück. Dann steigen wir hinab zum heiligen Johannishügel, ebenfalls ein Relikt aus den Zeiten, da die ganze Landschaft noch unter den gigantischen Eismassen des Gletschers verborgen lag. Eine wunderschöne Lindenallee führt uns anschließend Richtung Süden. Nach einem Abstecher zu verschwiegen gelegenen Moorweihern, an denen wir die Kraft der Natur in uns aufnehmen können, kommen wir nach Bernried, einem der schönsten Dörfer rund um den See. Zugleich ist es Schauplatz der Legenden um die Selige Herluca, einer Frau, welche die Gabe der visionären Innenschau besaß – und so nicht nur die Bewunderung ihrer Zeitgenossen erwarb, sondern auch Repressalien ausgesetzt war. Wir suchen in der Klosterkirche St. Martin ihre Grablege auf. Dann betreten wir die legendäre Hofmarkskirche, in der sich ein eigentümliches Abbild der Muttergottes befindet, um das sich so manche Sage rankt. Ein meditativer Spaziergang durch den benachbarten Bernrieder Park führt uns zu sehr alten Bäumen. Hier beenden wir unsere Wanderung.

Nächster Termin

08.09.2012 – Info und Buchung bei Kopp & Spangler

Share
Mit den STADTSPÜRERN durch das Mystische München:

Eine Antwort to “Wanderung: Über die Ilkahöhe nach Bernried”

  1. […] & Spangler veranstaltet. Eine völlig neue Tour wurde dafür ins Programm aufgenommen: Über die Ilkahöhe nach Bernried. Sie führt uns auf alten Einweihungspfaden durch eine der schönsten Gegenden westlich des […]

Antwort eingeben

Du musst dich anmelden, um einen Kommentar schreiben zu können.